Jugend Grand Prix 2014

Details

Nach drei intensiven Tagen Snooker ist es leider wieder vorbei. Es wird aber nicht das letzte Mal gewesen sein, zuviel vorweg. Auf den Freitag mit 8 begeisterten Nachwuchstalenten mit dem ersten durch die GST Serie geförderten Jugendfördertraining gemeinsam mit dem EBSA Cheftrainer PJ Nolan folgten zwei weitere intensive Snooker Tage; dem Jugend Grand Prix.

Dank der Saisongebühren aller in der German Snooker Tour organisierten Spieler war dieser Trainingstag am Freitag erst möglich geworden. Mit dem Bundestrainer Thomas Hein war auch weiterer prominenter Gast mit von der Partie. Er konnte sich direkt einen Eindruck über den Nachwuchs verschaffen.
Für alle Teilnehmer war dies eine sehr einprägsame Erfahrung. Jeder hat für sich etwas zum Selbsttraining mitnehmen können.
Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an all die anwesenden Betreuer und Eltern, die es den Jugendlichen überhaupt möglich gemacht haben daran teilzunehmen.

Zum GP am Samstag kamen dann noch 6 weitere Jugendliche dazu. Von Kiel bis München waren nun Teilnehmer vertreten.
Leider war es für Jan Pullmann durch seine gesundheitlichen Probleme dann auch leider schon vorbei.

Als Bonbon für die Jugendlichen gab es noch einen Sonderpreis von der GST Serie. Die beiden Sieger des Grand Prix erhalten das Startgeld des nächsten PTC Turniers von der GST finanziert. Immerhin fast 300 Euro.
In spannenden Partien gab es dann immer wieder Überraschungen, so dass sich am Ende im Best-Of-7 Match William Frey und Richard Wienold diese Preise sicherten.
Als Spezialpreis wurde dann zwischen Richard und William noch ausgespielt, wer zusätzlich noch einen Fahrtkostenzuschuß für das PTC erhält.
Richard war hier der glückliche Sieger.

Alles in allem war es eine klasse Veranstaltung mit einem hervorragenden 1.SC Breakers Rüsselsheim als Gastgeber.
Nicht nur das es an jedem Tag frisch, gekochtes Essen von der gab. Auch wurden zusätzliche einige Sachpreise gesponsert.

Macht weite so gute Jugendarbeit in den Vereinen und sorgt durch Fahrgemeinschaften dafür, dass die Jugendlichen auch weiterhin zu regionalen Turnieren kommen können.
Danke für Eure Teilnahme und bis zum nächsten Mal.

Michael Heeger

Endrangliste des Jugend Grand Prix:
1. Richard Wienold (Gutschein für die Übernahme des Startgeldes bei einem PTC Turnier + Fahrtkosten in Höhe von 75 Euro)
2. William Frey (Gutschein für die Übernahme des Startgeldes bei einem PTC Turnier)
3. Felix Frede (Überraschung)
3. Umut Dikme (Gutschein für Snookertraining mit Ole Steiner im Wert von 100€)
5. Loris Lehmann (Gutschein für Snookertraining mit Ole Steiner im Wert von 100 €)
5. Moritz Thomas (Gutschein für Snookertraining mit Thomas Hein im Wert von 50€)
7. Daniel Sciborski (Gutschein für Snookertraining mit Thomas Hein im Wert von 50€)
8. Noah Kodri (Überraschung)
9. Sven-Goran Maier (Gutschein für Snookertraining mit Thomas Hein im Wert von 50€)
10. Alexander Srp (Gutschein für Snookertraining mit Thomas Hein im Wert von 50€)
11. Patrice Petrovski
12. Tjorben Hecht
13. Maximilian Schindler
14. Jan Pullmann 

   

Exhibition  

   

Termine  

15.02. 18:00 Uhr
Schnuppertraining für Interessierte
15.02. 18:00 Uhr
Jugendtraining
17.02. 19:00 Uhr
Fridays Night Ü40
01.03. 18:00 Uhr
Schnuppertraining für Interessierte
01.03. 18:00 Uhr
Jugendtraining
   

Spende