Thode ist Deutscher Vizemeister bei den Snooker-Senioren

Details

In der laufenden Woche finden in Bad Wildungen die Deutschen Billard Meisterschaften statt. Natürlich ist dabei Snooker auch mit am Start und es treten mit Michael Heeger und Olaf Thode auch 2 Breakers.

 

Beide Spieler sind regelmäßig bei den Deutschen Meisterschaften dabei und konnten sich im vergangenen Jahr bis ins Achtelfinale kämpfen. Olaf Thode ging in guter Form in das Turnier. Er ließ in seinen 3 Gruppenspielen nicht einen Frame bei seinen Gegnern liegen und konnte so ungeschlagen in die Endrunde einziehen. Ganz anders lief es bei Michael Heeger. In seinen 3 Gruppenspielen konnte er lediglich 2 Frames für sich entscheiden und er schied direkt aus.

Bei Olaf lief es gut weiter. Im Achtelfinale gewann er im Decider knapp gegen Christof Biniarsch und zog ins Viertelfinale weiter. Auch hier war er nicht zu stoppen und siegte sicher mit 3:1. Im Halbfinale wartete Frank Schröder auf ihn und es entwickelte sich eine spannende Partie. Auch hier musste der Decider her, in welchem sich Olaf durchsetzen konnte.

Auch das Finale gegen den Vorjahressieger Mario Burot versprach einiges. Olaf und Mario schenkten sich nichts und gingen erneut über die volle Distanz. Am Ende hatte Mario die Nase vorne und konnte den letzten Frame für sich entscheiden.

Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung, Olaf!

 

Alle Ergebnisse im Detail unter: http://portal.billardarea.de/cms_single/show/6594

   

Exhibition  

   

Termine  

15.02. 18:00 Uhr
Schnuppertraining für Interessierte
15.02. 18:00 Uhr
Jugendtraining
17.02. 19:00 Uhr
Fridays Night Ü40
01.03. 18:00 Uhr
Schnuppertraining für Interessierte
01.03. 18:00 Uhr
Jugendtraining
   

Spende