Friday Night startet in die 6. Saison

Details

An diesem Freitag hat das erste Turnier der 6. Friday Night Serie statt gefunden. 27 gut gelaunte Sportler fanden sich ein, um sich im sportlichen Wettstreit miteinander zu messen. Nach vielen spannenden Frames stand am Ende des Abends Sven-Goran Maier vor Abdullah Jilani als Sieger fest. Herzlichen Glückwunsch. Weiter geht es am 23.02.2018 wieder ab 19 Uhr. Alle Ergebnisse findet ihr hier.

Grand Prix in Rüsselsheim

Details

Am vergangenem Wochenende fand der zweite Grand Prix der aktuellen Snooker-Saison in Rüsselsheim bei den Breakers statt. Insgesamt starteten 64 Spieler, wobei 8 davon aus Rüsselsheim waren.

Weiterlesen ...

Halbzeit in der Snooker-Bundesliga beim Spiel gegen Fürth

Details

Für die Breaker stand am vergangenem Wochenende die Halbzeit in der 2. Snooker Bundesliga auf dem Spielplan. Dies bedeutete, dass sowohl Hin- als auch Rückspiel gegen die Spieler vom Tabellenzweiten SSC Fürth bestritten wurden. Zuerst ging es für Sven-Goran Maier, Karl-Heinz Beggel, Ernst Seckes und Abdullah Jilani am Samstag auswärts an die Tische.

Weiterlesen ...

Jugend-Hessenmeisterschaft im Snooker

Details

HM Jugend 2018 - Alle Teilnehmer

Am Samstag, den 06.01. fand in Rüsselsheim bei den Breakers die Jugend-Hessenmeisterschaft im Snooker statt. Es fanden sich 5 Jugendliche in der Klasse U21 und 3 Jugendliche für die Klasse U17 ein. In beiden Altersklassen wurde im Modus Best-of-3 jeweils jeder gegen jeden gespielt.

Weiterlesen ...

Friday Night Finale 2017

Details

Bereits am vergangenem Sonntag, den 10.12. trafen sich die 16 Spieler der diesjährigen Friday Night Serie, um im Finalturnier den Jackpot auszuspielen und den Gesamtsieger ermitteln. Gespielt wurde 6-Reds-Snooker Best-of-3, ab dem Halbfinale Best-of-5. Bereits in der Gruppenphase zeigten sich alle Spieler sehr gut aufgelegt, was Ahmad Kaleem mit einem 70er Break unterstrich.

Weiterlesen ...

Doppelsieg für die 1. Mannschaft in der 2. Bundesliga Süd

Details

Mit einem 6:2 gegen BV Villingen-Schwenningen und einem 7:1 gegen SC 147 Karlsruhe ist die Durststrecke überwunden. Nachdem die ersten 4 Spieltage jeweils mit einer 3:5 Niederlage endeten, konnte sich das Team um Abdi Jilani endlich vom letzten Tabellenplatz entfernen. Mit 6 Punkten steht das Team nun auf Platz 4.

Ergebnisse:

gegen Villingen: http://portal.billardarea.de/cms_leagues/matchday/254602

gegen Karlsruhe: http://portal.billardarea.de/cms_leagues/matchday/254606

Deutsche Billard-Meisterschaften 2017

Details

In der vergangenen Woche fanden in Bad Wildungen die Deutschen Billard Meisterschaften statt. Von unseren Mitglieder qualifizierten sich Jörn Hannes-Hühn, Sebastian Kuhl und Michael Heeger. Michael erreichte bei den Senioren das Achtelfinale und schied dort im Decider gegen den Ex-Breaker Hans-Joachim Meyer aus. Hier holte sich Bundestrainer Thomas Hein die Goldmedaille.

Jörn und Sebastian spielten bei den Herren. Sebastian kam aus der Gruppe nicht heraus. Jörn schaffte es bis ins Achtelfinale und musste sich klar mit 3:0 gegen Felix Frede geschlagen geben. Die Goldmedaille holte sich hier mit Richard Wienold ein uns noch sehr bekanntes Gesicht.

Die Ergebnisse im Detail
Senioren: http://portal.billardarea.de/cms_single/show/11068

Herren: http://portal.billardarea.de/cms_single/show/11070

   

Exhibition  

   

Termine  

09.01. 19:00 Uhr
Schnuppertraining
12.01.
Jugend-Hessenmeisterschaft
13.01.
Jugend-Hessenmeisterschaft
13.01. 10:30 Uhr
Oberliga
   

Spende  

   

Login