Breakers Tabellenführer in der 2. Snooker-Bundesliga Süd

An diesem Wochenende fanden die Spieltage 5 und 6 in den Snooker-Bundesligen statt. Für die Breakers standen 2 Heimspiele gegen DJK Offenburg und SC 147 Karlsruhe an. Sie entschieden beide Spielen mit 5:3 respektive 7:1 für sich. Herauszuheben ist dabei das 80er Break von Patrick Dauscher. Gleichzeitig spielte Heilbronn 2 nur unentschieden gegen CSC Regensburg, so dass die Breakers nun an erster Stelle mit 1 Punkt Vorsprung liegen. Der nächste Spieltag findet am Wochenende 12./13.01 statt. Es werden Hin- und Rückspiel gegen den SC Schwalbach ausgetragen.

Ergebnisse Offenburg: https://portal.billardarea.de/cms_leagues/matchday/280284

Karlsruhe: https://portal.billardarea.de/cms_leagues/matchday/280288

jetzt auch mit Videobericht:

Auftakt in die neue Snooker-Bundesliga Saison

Am vergangenen Wochenende starteten auch die Snooker-Bundesligen in die neue Saison. Für die Breakers ging es gegen TSG Heilbronn 2 und SSC Fürth an die Tische. Dazu reisten Karl-Heinz Beggel, Wojciech Pastor, Neuzugang Michael Betzinger und Mannschaftsführer Abdullah Jilani zuerst nach Heilbronn.

Weiterlesen: Auftakt in die neue Snooker-Bundesliga Saison

Auftakt in die neue Bundesliga-Saison

Am kommenden Wochenende startet die 1. Und 2. Snooker-Bundesliga in die neue Saison. Das heißt auch für den 1. SC Breakers Rüsselsheim, dass es wieder an die Tische gehen wird. Auch in dieser Saison spielen die Breakers in der 2. Snooker-Bundesliga Staffel Süd. Diese ist durch die Auf- und Abstiege und Abmeldungen mit 4 neuen Mannschaften bestückt, so dass es eine interessante Saison zu werden verspricht.

Weiterlesen: Auftakt in die neue Bundesliga-Saison

2 Siege für den vierten Platz

Am vergangenem Wochenende standen für die Breakers die letzten beiden Spiele in der 2. Bundesliga an. An die Tische ging es auswärts gegen die Spielfreunde vom BV Villingen-Schwenningen und SC 147 Karlsruhe. Um den Klassenerhalt zu schaffen mussten 2 Siege her.

Weiterlesen: 2 Siege für den vierten Platz

Bundesliga:Ein Sieg und ein Unentschieden

An diesem Wochenende fand der erste Doppelspieltag der Rückrunde in der 2. Snooker-Bundesliga statt. Für die Spieler des 1. SC Breakers Rüsselsheim hieß dies Heimspiele gegen SAX-MAX Dresden und PTSV Hof. Um sich im Mittelfeld der Liga festsetzen zu können hieß es für Karl-Heinz Beggel, Abdullah Jilani, Wojciech Pastor und Sven-Goran Maier Siege heimzufahren.

Weiterlesen: Bundesliga:Ein Sieg und ein Unentschieden

   

Exhibition  

   

Spende